1 2 3 4
zurück

Musikalische Lesung mit Monika Held

Wir, Schülerinnen und Schüler der Max-Eyth-Schule, laden Sie herzlich ein, an unserer Lesung mit der Frankfurter Autorin Monika Held, welche persönlich aus ihrem Buch „Der Schrecken verliert sich vor Ort“ vorliest, teilzunehmen. Die Texte werden musikalisch begleitet.

Das Buch handelt von einem Mann, der im 2. Weltkrieg ein Trauma im Konzentrationslager erlitten hat. Er musste sich seiner Vergangenheit stellen und währenddessen verliebte er sich unsterblich in eine 20 Jahre jüngere Frau, die sein Leben begleitet und ihn unterstützt, die Vergangenheit zu verarbeiten.

Die Lesung findet am Donnerstag, 28. Februar 2019 um 18:30 Uhr in der Aula der Max-Eyth-Schule, Frankfurter Straße 160 bis 166 in Dreieich-Sprendlingen, statt. Die Teilnahme an der Lesung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende.

Zoom Die Autorenlesung ist ein Schulprojekt unserer Klasse, der 12. Klasse des Fremdsprachensekretariats (FFS) der Max-Eyth-Schule. Mit dieser Lesung möchten wir dazu beitragen, dass die schreckliche Vergangenheit nicht in Vergessenheit gerät. Und wir möchten verdeutlichen, wie das Leben eines Opfers nach dem KZ-Lager verlief.

Wir freuen uns, wenn Sie an unserer Veranstaltung teilnehmen.

Die Schülerinnen und Schüler der 12 FFS
i. A. Ivana Pervan, Jineth Lopez, Katarina Opsenica, Nele Schäfer, Yasmina El Yahyaoui

 

zurück

Öffnungszeiten Sekretariat

In den Osterferien
ist das Sekretariat
vom 15.04.2019 - 19.04.2019
geschlossen!

Vom 23.04.2019 -26.04.2019
ist von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.

Ihre Meinung zählt

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig – geben Sie uns ein Feedback!

Nutzen Sie unser Feedback-Formular, um uns Verbesserungsvorschläge für unsere Arbeit oder positive Rückmeldungen zu geben.

Links:
Feedback-Formular

Termine

Alle Termine anzeigen

Anmeldeformulare Informationsmaterial FOS Praktikum

Formulare, Broschüren und Dokumente zum FOS Praktikum befinden sich im Downloadbreich.

Links:
Downloadbereich

MES und Moodle

Moodle-Seite der MES